Tägliche News für die Travel Industry

11. Juni 2020 | 16:42 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer Chef für DACH-Region bei Sabre

Tom Fecke (Foto) übernimmt bei dem GDS-Anbieter die Leitung der deutschsprachigen Märkte, nachdem Vorgänger Rainer Schäfer das Unternehmen verlassen hat. In seiner neuen Position soll Fecke die Akquise, Beratung und Betreuung von Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen.

Fecke Tom

Tom Fecke ist neuer Deutschland-Chef bei Sabre

Fecke ist seit März 2018 bei Sabre und hat bisher als Director, Strategic Sales die Beziehungen zu strategischen Großkunden gepflegt; sein Tätigkeitsschwerpunkt lag dabei bereits im deutschsprachigen Raum. Vor seiner Zeit bei Sabre war er Generalsekretär der Cruise Lines International Association (CLIA) in Brüssel und davor Geschäftsführer des Travel Industry Clubs Deutschland in Frankfurt. Er begann seine touristische Karriere mit einer Ausbildung zum Reisekaufmann, schloss eine Studium der Betriebswirtschaft an und bekleidete in der Folge Führungspositionen im Bereich Sales und Account-Management bei Travelport, Avis und Royal Caribbean Cruises, wo er Geschäftsführer DACH war.

Sabre hatte zum Wochenbeginn angekündigt, die bislang getrennten Geschäftsbereiche Airlines und Reisebüros zusammenzulegen. Dadurch solle die Organisation schlanker und 850 Stellen gestrichen werden, hieß es.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Sunexpress