Tägliche News für die Travel Industry

9. März 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tourismus-PR ist kein Zuckerschlecken

"Für die größeren Player der Branche – national wie international – ist die Reiseindustrie aufgrund der sehr überschaubaren PR-Budgets schlicht und einfach nicht sonderlich attraktiv", sagt Thomas Wilde von der Agentur Wilde & Partner. Dennoch sind die Anforderungen hoch: gute Vernetzung, tiefes Branchenwissen und wegen der Krisenanfälligkeit ständige Erreichbarkeit, werden erwartet. PR Journal

Anzeige ccircle