Tägliche News für die Travel Industry

30. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Umfang von PR-Kampagnen wird tendenziell geringer

Lange und teure Kampagnen schrecken Unternehmen zusehends ab und die Schnelllebigkeit des Internets fördert kurze Laufzeiten. PR-Experte Dietrich Schulze van Loon hält dies für bedenklich, „da es einen wesentlich höheren Wiedererkennungsfaktor hat, wenn man unter einem kommunikativen Dach kanal- und instrumentenüberschreitend die Botschaften langfristig in die Zielgruppen gelangen lässt.“ PR Report 

Anzeige Reise vor9