Tägliche News für die Travel Industry

18. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vorläufiger Beratungsstopp wegen unseriöser Anbieter

Das Wirtschaftsministerium fördert in der Coronakrise Beratungsleistungen für Kleinunternehmer mit bis zu 4.000 Euro. Das löste einen Ansturm der Consultants aus, darunter offenbar auch viele unseriöse. Problematisch sei, dass die Mittel direkt an die Berater ausgezahlt werden und die Betriebe wegen des fehlenden Eigenanteils dadurch keine Kontrolle ausübten. Jetzt werden keine weiteren Fördergelder mehr in Aussicht gestellt. Tagesschau

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9