Tägliche News für die Travel Industry

28. Februar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vorsicht vor "Entgleisung" der Sprache

"Wir müssen in der Sprache sauber bleiben", fordert Kreativchef Heiko Schmidt der Werbeagentur VSF&P. Angesichts der "Entfesselung der Sprache" durch Pegida, AfD und Konsorten müsse die Werbebranche ihrer Verantwortung für die millionenschweren Budgets im Rücken gerecht werden und nationalistischen Tönen sowie der Vereinfachung der Argumente widerstehen. Horizont

Anzeige ccircle