Tägliche News für die Travel Industry

12. Januar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was kostet ein Blogger?

Wer hochwertigen Content und vielleicht eine lange Zusammenarbeit mit einem Autor sucht, muss auch angemessen zahlen. Um sich mühsame Verhandlungen und Budgetberechnungen zu ersparen, rät PR-Fachmann Djure Meinen zur Faustregel 500 Euro je Artikel-Posting, was einem Tagessatz entspräche. Alles darüber müsse der Blogger erklären und alles darunter die Agenturen. PR-Report

Anzeige Reise vor9