Tägliche News für die Travel Industry

4. August 2022 | 15:28 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn Fachkräfte-Werbung auf Englisch schiefgeht

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte und setzen dabei auf die vermeintliche Attraktivität englischer Stellenbezeichnungen wie Evangelist oder Field Sales Activator. Das kann die Talentsuche aber auch erschweren. Denn unverständliche Anglizismen kommen beim Nachwuchs nicht gut an. Sie erwarten in der Stellenanzeige vielmehr einen aussagekräftigen Titel und zu 80 Prozent eine Gehaltsangabe, so Stepstone. Stern

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige Reise vor9