» Inside

Der Podcast von Reise vor9: Alles Wichtige in drei Minuten

  • Lufthansa streicht China-Flüge
  • Chinesen reißen Tourismus-Loch
  • Unterschätzter Ferienhausmarkt
  • Milliarden für Schienen und Bahnhöfe
  • Schluss mit Löwenstreicheln

Jetzt kostenlos hören hier, in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer

Lufthansa cancelt alle China-Flüge

Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines streichen bis zum 9. Februar ihre Flüge von und nach China. Lufthansa will ihre China-Ziele zuvor noch einmal anfliegen, um unter anderem die eigenen Crews nach Deutschland zurückzuholen. Zuvor hatte bereits British Airways die China-Verbindungen eingestellt. Reise vor9

Nächster Lufthanseat wird neuer Sun-Express-Chef

Kownatzki Max

©Sun Express

Nach dem Abgang von Jens Bischof, der Chef der Lufthansa-Tochter Eurowings wird, übernimmt Max Kownatzki (Foto) zum 15. April die Geschäftsführung des deutsch-türkischen Joint Ventures. Der 47-Jährige verantwortet derzeit noch die Netzplanung und strategische Allianzen von Lufthansa, Swiss und Austrian. Reise vor9

Anzeige

Business Travel & MICE Experten aufgepasst!

Bahn gibt bei Streckensanierung dieses Jahr Gas

Im laufenden Jahr will die Deutsche Bahn ihre Infrastruktur mit insgesamt 12,2 Milliarden Euro auf Vordermann bringen. Geplant ist die Erneuerung von rund 1.800 Kilometern Gleise, über 160 Brücken und mehr als 1.900 Weichen. 800 Bahnhöfe werden modernisiert, darunter die Hauptbahnhöfe Dortmund und Hannover sowie Berlin Zoologischer Garten. Reise vor9

Reisestopp für Chinesen kostet Touristik weltweit Milliarden

Chinesische Touristen vor dem Römer in Franfkurt

©iStock/geogif

Nachdem die chinesischen Behörden vorerst sämtliche Gruppen und Pauschalreisen ins Ausland untersagt haben, rechnen viele Destinationen in Asien, Amerika und Europa mit hohen Einnahmeausfällen. Die Deutsche Zentrale für Tourismus verweist allerdings darauf, dass die Hauptreisezeit für Fernreisen bei den Chinesen in den Sommermonaten liege. Reise vor9

Ameropa wechselt Insolvenzversicherer

Nach dem Verkauf durch die Bahn an die Beteiligungsfirma Liberta Partners scheidet der Veranstalter aus dem Deutschen Reisepreis-Sicherungsverein (DRS) aus und sichert seine Kundengelder bei der Hanse-Merkur-Tochter Tourvers ab. Außerdem sind Einzelleistungen bei Ameropa künftig nicht mehr als Pauschalreisen abgesichert. Reise vor9

» Destinations

Südafrikas Tourismusverband will Wildtiere besser schützen

Löwenbaby und Tourist

© iStock/aroundtheworld.photography

In seinen neuen Richtlinien fordert der SATSA Mitglieder dazu auf, das Reiten oder Streicheln von Wildtieren aus ihren Programmen zu streichen. Auch für Shows sollen die Tiere nicht mehr trainiert werden. Halten sich Anbieter nicht daran, will der Verband sie ausschließen. Reise vor9

Rom will weltberühmten Trevi-Brunnen einzäunen

Grund sind viele Touristen, die trotz Verbots auf den Brunnenmauern Platz nehmen, versuchen die Figurengruppen zu erklettern oder im Brunnen baden. Bisherige Maßnahmen der Polizei sind weitgehend verpufft. Deshalb sieht sich der Stadtrat von Rom zum Handeln gezwungen. Die Stadtregierung muss den Vorschlag allerdings noch absegnen. Stern

Deutlich weniger Ankünfte aus Deutschland auf Kuba

Havanna

©iStock/runomsbarreto

Die Zahl deutscher Urlauber auf der Karibikinsel ist 2019 um 16 Prozent auf 174 822 zurückgegangen. Auch die Gesamtzahl der Einreisen internationaler Besucher ging um 9,3 Prozent auf 4.275.558 zurück. Reise vor9

Sri Lankan soll wieder Paris und Frankfurt ansteuern

Damit die Zahl der Touristen von derzeit 1,9 Millionen auf sieben Millionen bis 2025 steigen kann, soll die nationale Fluglinie Sri Lankan in Europa neben London auch wieder Paris und Frankfurt anfliegen. Die Regierung Sri Lankas erwägt, die Strecken zu subventionieren. Aus Kostengründen hatte die verschuldete Airline 2016 die Ziele Frankfurt, Paris und Rom gestrichen. Aerotelegraph

Flughafen Bratislava erneuert Start- und Landebahn

Vom 21. April bis einschließlich 1. Mai 2020 können auf dem Flughafen der slowakischen Hauptstadt Bratislava keine Flüge stattfinden. Der Kreuzungsbereich der Start- und Landebahnen werde renoviert, teilte der Airport mit. Airliners

Anzeige
Cunard

» Marketing

Ferienhausgäste lassen fünf Milliarden Euro am Urlaubsort

Ferienhäuser Helgoland

©iStock/Artush

Insgesamt geben Ferienhausurlauber in Deutschland pro Jahr rund zehn Milliarden Euro aus, hat die Uni Passau im Auftrag der Plattform Fewo-direkt ermittelt. Mit Einnahmen von rund vier Milliarden Euro profitierten die lokale Gastronomie sowie der örtliche Lebensmitteleinzelhandel am stärksten von dem Segment. Reise vor9

Firmen rechnen mit weniger Geschäftsreisen nach Brexit

Nach einer Umfrage des Geschäftsreisedienstleisters Airplus rechnen 57 Prozent der Unternehmenschefs damit, dass der EU-Austritt Großbritanniens zu weniger Geschäftsreisen führt. Auch 42 Prozent der deutschen Manager gehen davon aus. Reise vor9

Get It Across repräsentiert Visit Denver

Die offizielle Marketing- und PR-Organisation für Colorados Hauptstadt Denver hat die Kölner Agentur mit der Repräsentanz für Marketing und PR in Deutschland, Österreich und der Schweiz beauftragt. Get It Across ist bereits seit 1999 die offizielle Repräsentanz des Colorado Tourism Office im deutschsprachigen Markt. Get It Across (PDF)

Konsumenten in Deutschland sind wieder optimistischer

Vor allem der Anstieg der Einkommenserwartung und der Anschaffungsneigung zu Beginn dieses Jahres sorgt dafür, dass das Konsumklima wieder zulegen kann, so die Marktforscher der GfK. Für das gesamte Jahr erwarten sie einen realen Zuwachs der privaten Konsumausgaben von einem Prozent. Dazu trage eine erste Einigung von USA und China im Handelsstreit bei. GfK

Wie man Kreativität wecken kann

Auf Kommando kreativ sein, ist schwierig. Um in den richtigen Flow zu kommen, haben die Künstler Brian Eno und Peter Schmidt Karten mit Fragen, Geboten und Problemstellungen entwickelt, die weiterhelfen. Einfach eine Karte ziehen und die Anweisung befolgen. Diese "Oblique Strategies" (dt.: Schräge Strategien) muss man nicht kaufen, man kann sie auch selbst erarbeiten. Unternehmer

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Weitere Veranstalter streichen China-Reisen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

» Basta

Mexikos Präsident will Dreamliner verlosen

Weil er den von seinem Vorgänger angeschafften Präsidentenflieger nicht los wird, plant Andrés Manuel López Obrador allen Ernstes eine Verlosung. Dabei sollen sechs Millionen Lose für je 24 Euro verkauft werden und mindestens die veranschlagten 120 Millionen Euro einspielen. Das Geld soll dazu genutzt werden, um Krankenhäuser, die vor allem arme Menschen behandeln, mit besseren Gerätschaften auszustatten. Aerotelegraph