Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

FTI macht Kreuzfahrtsparte und Sprachreiseveranstalter dicht

Gunz Dietmar

©FTI

Neben FTI Cruises mit der "Berlin" als einzigem Schiff und LAL Sprachreisen werden auch das Flugportal Fly.de und das Servicecenter Touristic 24 abgewickelt. Dadurch und durch weitere betriebsbedingte Entlassungen will Firmenchef Dietmar Gunz (Foto) rund 20 Prozent der Personalkosten einsparen. Reise vor9

Jetzt hat Boeing auch noch ein Rost-Problem

Maschinen des weltweit häufigsten Typs Boeing 737, die eine Woche oder länger nicht geflogen sind, müssen zu einer Sonderinspektion. Das schreibt die US-Luftfahrtbehörde FAA in einer Notanordnung vor. Ein Ventil im Triebwerk ist offenbar anfällig für Korrosion und könnte nach längerer Betriebspause steckenbleiben, heißt es. Dann fiele das Triebwerk aus. Heise

Anzeige

Flexibel, einfach, sicher

AirPlus

Testpflicht für Heimkehrer aus Risikogebieten kommt

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte der "Deutschen Presse-Agentur", er werde eine Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten anordnen". Dies diene dem Schutz aller Bürgerinnen und Bürger. "Wir müssen verhindern, dass Reiserückkehrer unbemerkt andere anstecken und so neue Infektionsketten auslösen", wird Spahn zitiert. Reise vor9

Gab es auch bei der TUI-Cruises-Besatzung neue Corona-Fälle?

TUI Cruises Mein Schiff 1 Foto TUI Cruises.jpg

©TUI Cruises

Das US-Kreuzfahrtportal „Cruise Law News” berichtet, dass es unter der Besatzung der „Mein Schiff 1“ positiv getestete Crewmitglieder gegeben habe und deshalb die erste „Blaue Reise“ ab Kiel abgesagt worden sei. Reise vor9

Qatar Airways fliegt in der Krise an der Konkurrenz vorbei

Obwohl die Fluggesellschaft Katars aufgrund von Luftraumsperrungen, etwa in Ägypten, Jemen und Saudi-Arabien, Umwege in Kauf nehmen muss, avancierte sie in der Corona-Krise mit einem Marktanteil von knapp 18 Prozent zur weltweit größten Langstrecken-Airline. Dank energieeffizienter A350-Maschinen steht Qatar Airways besser da als die Konkurrenten Emirates und Etihad. Das gibt Spekulationen um eine Fusion der beiden Carrier aus den Emiraten neue Nahrung. Focus

» Destinations

Spanier und Briten streiten hitzig über Quarantäne

Spanien

©iStock/JAH

Die spanische Zentralregierung versucht durch Verhandlungen, wenigstens die Balearen und die Kanaren von dem Quarantänezwang ausnehmen zu lassen, den die britische Regierung am Wochenende ohne Ankündigung über Heimkehrer verhängte. Die Briten stornieren unterdessen massenhaft – auch Reisen in andere europäische Staaten. Reise vor9

Vietnam riegelt Küstenstadt Da Nang ab

Nach drei neuen Corona-Infektionen in der Küstenstadt Da Nang lassen die vietnamesischen Behörden 80.000 Menschen aus der Metropole ausfliegen. Der Flughafen wurde zudem für alle internationalen Verbindungen geschlossen. Bei den meisten Reisenden handele es sich um inländische Touristen, berichten staatliche Medien. Aero

Neue Corona-Infektionen im Nordosten Chinas

Nach einem Corona-Ausbruch in der nordostchinesischem Stadt Dalian sind mehr als 400 Flüge gestrichen worden. Die Regierung habe den "Kriegszustand" erklärt, berichten chinesische Medien. Reise vor9

Mallorcas Tourismusminister verteidigt Maskenpflicht

Bei allem, was die Balearen als sicheres Reiseziel gefährde, sei man "sehr strikt", so Tourismusminsiter Iago Negueruela. Mit der Schließung von Lokalen in Ausgehstraßen und der Einführung einer Maskenpflicht auch im Freien habe seine Regierung harte, aber verhältnismäßige Entscheidungen getroffen. Reise vor9

» Marketing

Geschäftsklima verbessert sich

Zum dritten Mal in Folge ist der Ifo-Geschäftsklimaindex gestiegen. Im Juli waren die Unternehmen in Deutschland mit ihrer aktuellen Lage deutlich zufriedener und blickten vorsichtig optimistisch auf die kommenden Monate. Es ist noch keine Rückkehr zur Normalität, doch "die deutsche Wirtschaft erholt sich schrittweise", erklärt Ifo-Präsident Clemens Fuest. Tagesschau

Reichweiten von Tageszeitungen leicht gesunken

Im vergangenen Jahr haben laut Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse 36,8 Millionen Personen in Deutschland täglich Zeitung gelesen. Das entspreche 52 Prozent der Bevölkerung und somit zwei Prozent weniger als 2018. Drei Viertel der über 14-Jährigen in Deutschland lesen demnach regelmäßig Zeitschriften. Hier sind die Programmzeitschriften die beliebtesten. PR-Journal

Dresscode für Videokonferenzen

Man macht nichts falsch, wenn man bei der Videokonferenz im gleichen Outfit vor der Kamera sitzt, wie man es auch am Arbeitsplatz tragen würde. Das hat ein US-Unternehmen für Daten- und Verhaltensanalyse herausgefunden. Wer als Experte überzeugen will, sollte sich nach "Business Formal" also, so wie es für die mittlere und höhere Führungsebene üblich ist, kleiden. Manager Magazin

Handübungen gegen den "Mausarm"

Regelmäßiges Ausschütteln und ein Heiß-Kalt-Wechselbad beim Händewaschen helfen, die Durchblutung anzuregen. Zur Vorbeugung gegen den "Mausarm" ist es ratsam, die Arbeitsposition möglichst häufig wechseln. Die "Tigerkralle" und "Merkel-Raute" sowie acht weitere gute Übungen im Bild zeigt die "Welt".

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Kostenlose Corona-Tests für rückkehrende Reisende. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Kreuzfahrt-Krimi vor italienischem Gericht

Ein deutscher Passagier habe 2017 seine chinesischstämmige Frau bei einer Mittelmeer-Kreuzfahrt an Bord eines Schiffes umgebracht und über Bord geworfen, ist die Staatsanwaltschaft überzeugt. Belegt ist allerdings nur, dass es zwischen dem Paar häufig Streit gab und dass der vermeintliche Täter auf Fotos der Überwachungskameras Kratzer im Gesicht hat. Bilder mit konkreteren Hinweisen gibt es nicht, auch die Leiche wurde nie gefunden. Und der Beschuldigte bestreitet die Tat. Bild