Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

FTI schafft Außendienst für Reisebüros ab

FTI Zentrale

©FTI

Den Sparmaßnahmen des Münchener Veranstalters fällt auch die persönliche Betreuung des stationären Vertriebs durch Außendienstler zum Opfer. Das Schicksal des Kreuzfahrtschiffs "Berlin", von dem sich FTI ebenfalls trennt, ist bislang unklar. Die konzerneigene Hotellerie sei "per se von der Restrukturierung derzeit nicht direkt betroffen", heißt es. Reise vor9

Wie Luxuskunden ticken und warum sie Reisen verschieben

"Luxuskunden müssen nicht unbedingt reisen", sagt Reisebürochefin Ute Dallmeier im Interview. Sie spürt eine Zurückhaltung, aber "die hat nichts mit einem Liquiditätsengpass zu tun". Vielmehr gehe es ums Prinzip. Ihnen stoße auf, dass sie mit Gutscheinen Airlines und Veranstaltern kostenlose Darlehen gewähren sollen. Dallmeiers wichtigster Rat an Reisebüros im Umgang mit Luxuskunden: "Ehrlichkeit." CC VIP

Debatte um Rückkehrer-Tests hält an

Corona Test im Auto Foto iStock zstockphotos.jpg

©iStock/zstockphotos

Große Flughäfen wie der in Frankfurt bereiten sich auf die bevorstehende Covid-19-Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten vor. Über die Sinnhaftigkeit eines einzelnen Tests und die Tatsache, dass sie für die Reisenden kostenlos sein sollen, wird weiter gestritten. Reise vor9

NCL setzt Reisen bis Ende Oktober aus

Der Kreuzfahrtkonzern verlängert die Absage von Kreuzfahrten ihrer drei Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises um einen weiteren Monat. Von August an werde man am Ende jedes Monats ein Update zum Status geplanter Reisen liefern, heißt es. Reise vor9

Ein "Diamond-Princess"-Gast löste 700 Infektionen aus

Das ergab eine wissenschaftliche Untersuchung der Infektionsketten an Bord des Schiffes, auf dem rund 700 Corona-Fälle aufgetreten waren. Die Infektionen verteilten sich über alle 18 Decks des Kreuzfahrtschiffs. Das deute darauf hin, dass die meisten Infektionen in den Bereichen passiert seien, in denen man gemeinsam tanzte, sang, sich Vorstellungen anschaute oder einkaufte. Spiegel

» Destinations

Weltkalender: Worauf Reisende im August achten sollten

Sri Lanka Colombo Straßenszene Foto iStock saiko3p.jpg

©iStock saiko3p

Airlines nehmen immer mehr Flugverbindungen wieder auf, die Reisetätigkeit wächst. Neben Corona können im August Wahlen und besonders viele Feier- und Gedenktage Reisende unterwegs beeinträchtigen. Die Daten dazu haben die Sicherheitsexperten von International SOS zusammengestellt. Reise vor9

Hoteliers am Wolfgangsee leiden unter Stornowelle

"Für August berichten Betriebe von 60 bis 80 Prozent Stornos", sagt Oliver Schenk, Sprecher der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Nach seiner Auffassung dürfte damit die Hauptsaison für einige Hotels in St. Wolfgang gelaufen sein. Überrascht hat ihn die Situation offensichtlich nicht: "Realistisch betrachtet war es einfach nur eine Frage der Zeit, bis es zu einer Häufung von Fällen in tourismusintensiven Orten und Regionen kommt." AHGZ

Queensland macht Grenze für Besucher aus Sydney dicht

Nachdem in der mit rund 5,2 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichsten Stadt Australiens innerhalb von 24 Stunden 19 Neuinfektionen verzeichnet worden waren, hat der Nachbarstaat Queensland Bürgern der Stadt verboten, die Grenze zu überqueren. Reise vor9

Abu Dhabi öffnet erste Freizeitparks

Die Ferrari World Abu Dhabi, die Warner Bros. World Abu Dhabi und der Action-Park Clymb Abu Dhabi sind ab sofort wieder für Besucher geöffnet. Reise vor9

Unesco macht Serra da Estrela in Portugal zum Weltgeopark

Portugal Serrada Estrela Foto ARPT Centro de Portugal.jpg

©ARPT Centro de Portugal

Das höchste Gebirge und die grünen Wälder im Zentrum des Landes laden zum Wandern und Biken ein, denn es gibt 375 Kilometer gekennzeichnete Wege im Nationalpark Serra da Estrela. Die kristallklaren Bergseen, Wasserfälle sowie seltenen Tiere und Pflanzen wurden nun von der Unesco  als Weltgeopark anerkannt. Travel 4 News

» Marketing

Corona wird das Marketing verändern

Die Pandemie hat die Digitalisierung gepusht und Verbraucher in der Kommunikation mit Unternehmen anspruchsvoller gemacht, sagt die Marketingexpertin Inken Kuhlmann-Rhinow von Hubspot. Sie erwartet deswegen einen deutlichen Aufschwung von Chatbots. Als Gewinner sieht sie diejenigen Marken, die ein nahtloses Kundenerlebnis bieten. Unternehmer

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung nutzt Social Media

Die Nutzerzahlen der sozialen Netzwerke sind in den letzten zwölf Monaten um mehr als zehn Prozent auf knapp vier Milliarden gestiegen, ergab die Analyse "Digital 2020". Wenn man den Erfolg der einzelnen Plattformen betrachtet, sind vor allem Instagram und Linkedin auf Wachstumskurs. Marken erreichten derzeit rund 1,08 Milliarden Menschen mit Werbung auf Instagram. Meedia

Urlaubstage lassen sich nur im Einvernehmen zurückziehen

Einigen sich Mitarbeiter und Chef auf einen Zeitraum an freien Tagen und ist dies schriftlich fixiert, wird es zum verbindlichen Vertrag für beide Seiten. Davon abzuweichen ist laut Arbeitsrecht nur einvernehmlich möglich. Sollte sich bei der Urlaubsplanung unabhängig von den Gründen etwas ändern, können sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer anfragen, aber nichts einfordern. Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Planen Condor und Tuifly den Zusammenschluss? Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Mallorcas neuestes Müllproblem

Wer im Dorf Santa Eugènia im Inneren der Insel seine Corona-Schutzmaske oder Gummihandschuhe einfach auf die Straße wirft, muss mit einer Geldbuße von 300 Euro rechnen. Das gab die Gemeinde am Mittwoch bekannt. Die Menge achtlos in die Landschaft geschleuderter Masken habe sich in den vergangenen Wochen vervielfacht, heißt es. Das wolle man nicht länger dulden. Mallorca Magazin