Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

TUI erhält weitere Staatshilfen

TUI Hauptverwaltung

©TUI Group

Zu dem bestehenden Paket über 1,8 Milliarden Euro sollen ein zusätzlicher KfW-Kredit von 1,05 Milliarden und eine Wandelanleihe über 150 Millionen Euro kommen. Damit wäre der Konzern aktuell mit 2,4 Milliarden Euro an Kreditlinien und Finanzmitteln flüssig, heißt es. Reise vor9

Reiserückkehrer lassen Corona-Infektionszahlen steigen

Etwa jede vierte Corona-Neuinfektion in Nordrhein-Westfalen sei derzeit auf Reiserückkehrer zurückzuführen, heißt es aus dem Gesundheitsministerium des bevölkerungsreichsten Bundeslandes. Besonders Rückkehrer aus Party-Hochburgen machen den Behörden Sorgen. In Bayern wissen 900 Rückkehrer noch nicht, dass sie positiv getestet wurden. Reise vor9

Anzeige

nicko cruises Roadshow & Webinare Flussreisen 2021

Berge & Meer tauscht Geschäftsführer aus

Mayer Marcel

©Tour Vital

Thomas Klein scheidet nach 18 Jahren aus der Geschäftsführung aus, bleibt aber Gesellschafter des Veranstalters, den TUI im vergangenen Jahr an die Beteiligungsgesellschaft Genui verkauft hat. Klein wolle sich "neuen Herausforderungen" stellen, heißt es. Nachfolger wird Produktchef Marcel Mayer (Foto). Reise vor9

Wie der TUI-Vertriebschef den Hotline-Lockdown verteidigt

Kluske Hubert CCO TUI Deutschland

©TUI Deutschland

Es sei richtig gewesen, die Service-Hotlines für Online-Kunden wieder zu öffnen und sie zugleich für Reisebüros geschlossen zu halten, sagt Hubert Kluske (Foto). Denn die im Vergleich zu den Kunden deutlich komplexeren Anfragen des Vertriebs könne man "viel schneller schriftlich beantworten". Reise vor9

OTA trickst bei Erstattungen

Diese Erfahrung machte ein Opodo-Kunde, dessen Flüge mit Swiss ins Wasser fielen. Das Portal habe ihn auf die Buchungsseite verwiesen, auf der nur Umbuchung oder Gutscheine, aber keine Erstattung angeboten werden. Den Erstattungsanspruch durchzusetzen, sei bei Opodo, unter einer Adresse in Spanien registriert, kaum möglich. Selbst der Versuch, einen Brief per Einschreiben mit Rückschein zu schicken, sei gescheitert. Opodo habe die Annahme verweigert. Deutsche Welle

» Destinations

Die Balearen könnten bald zum Risikogebiet werden

mallorca palma hafen istock anita bonita

©iStock Anita Bonita

Damit rückt die Inselgruppe dem kritischen Wert von 50 Neuinfektionen binnen sieben Tagen auf 100.000 Einwohner näher, den Deutschland als einen Maßstab für die Einstufung als Risikogebiet sieht. Ende vergangener Woche waren es auf den Balearen 39,3 Neuinfektionen, am Dienstag spanienweit 55,4. Reise vor9

Fast alles Öl aus Havarie-Schiff vor Mauritius ist abgepumpt

Der bereits am 25. Juli auf Grund gelaufene japanische Tanker hatte wohl 4.000 Tonnen Öl an Bord, die nun per Helikopter auf ein anderes Schiff gebracht wurden. Es wird befürchtet, dass das Schiff bald auseinander bricht. Das genaue Ausmaß der Umweltschäden durch die Havarie bleibt indes unklar. BBC 

Anzeige

Wieder Lust auf Fluss?

Streit um Kreuzfahrten spitzt sich in Venedig wieder zu

Italien Venedig Kreuzfahrtschiff Markusplatz

©iStock/Crisfotolux.jpg

Kaum hatte die italienische Regierung den Neustart für einige Schiffe genehmigt, da kündigte die Bürgerbewegung "No Grandi Navi“ Blockade-Aktionen gegen große Kreuzfahrtschiffe an, um sie an der Fahrt durch den Giudecca-Kanal zu hindern. Diese Woche demonstrierten aber auch Kreuzfahrt-Befürworter für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze. Cruisetricks

Trotz Corona-Verdachts keine Quarantäne nach Ryanair-Flug

Auf dem Ryanair-Flug FR9230 von Kiew nach Dublin am Sonntag berichtete ein Reisender der Crew über Coronavirus-Symptome. Er wurde nach dem Flug in ein Krankenhaus gebracht, das Flugzeug gereinigt und die Gesundheitsbehörde über den Vorfall informiert. Diese ordnete jedoch keine Quarantäne für Crew und Passagiere an, was Alan Lawes, Abgeordneter der irischen Grafschaft Meath, scharf kritisiert. Independent

Russische Touristen überfluten Antalya

Nachdem seit Mitte März die Charterflüge aus Russland eingestellt waren, starten die Maschinen jetzt wieder in die Türkei. Alleine am Sonntag trafen geschätzte 23.000 russische Touristen in Antalya ein. Insgesamt waren es 35.000 Urlauber aus zwölf verschiedenen Ländern. Russland ist mit sieben Millionen Urlaubern vor Deutschland der wichtigste Quellmarkt der Türkei. Tourexpi

» Marketing

Travel Manager glauben weiterhin an Geschäftsreisen

Die überwiegende Mehrheit der Travel Manager rechne derzeit mit Rückgängen bei der Reisetätigkeit von zehn bis maximal 30 Prozent, sagt VDR-Präsident Christoph Carnier. Was auch aus Gründen der Nachhaltigkeit geschehe, unabhängig vom Pandemie-Geschehen. "Geschäftsreisen dienen einem unternehmerischen Zweck und sind eine wirtschaftliche Notwendigkeit", so der Chef des Geschäftsreiseverbands. Hogapage

Agentur veranstaltet im November den Digital Travel Market

Mit dem Digital Travel Market startet die Agentur BZ Comm ein Messeformat, das Destinationen, Veranstalter, Expedienten und Journalisten der Reisebranche unter einem virtuellen Dach vereint. Premiere des DTM ist am 5. November. Reise vor9

Gutes Content Marketing braucht einen Redaktionsplan

In dem Redaktionsplan sollte alles, was zeitlich fixiert ist, eingetragen werden. Dazu gehört Content, wie Blogbeiträge, Gastartikel, Inhalte der Webseite, Pressemitteilungen und Social Media-Posts. Im nächsten Schritt folgt die Planung im Team, wer was wann davon übernimmt. Es ist essentiell, dass alle Mitarbeiter auch Zugriff auf das Dokument haben. Zudem müssen To-Dos regelmäßig in Briefings besprochen werden. Unternehmer

So beantragen Sie die Corona-Überbrückungshilfe

Die Antragsteller müssen ihren erzielten Umsatz einschätzen, diesen mit Werten der Vergangenheit vergleichen und eine Prognose erstellen. Auch die Fixkosten, deren Erstattung beantragt wird, müssen abgeschätzt werden. Der Antrag ist über Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer zu stellen. Grundlegendes und Details hierzu erklärt der Podcast von Travelholics.

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Thailand wird Grenzen wohl nicht vor 2021 öffnen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Qantas hat aus der Klimakrise nichts gelernt

Wenn wir schon keine sinnvollen Flugverbindungen herstellen können, dann lassen wir unsere Kunden eben zum Spaß fliegen, dachte sich wohl das Qantas-Management. Eine Boeing 787 des australischen Carriers führt im Auftrag des Reiseunternehmens Antarctica Flights in den nächsten Wochen 19 Rundflüge über der Antarktis durch. Garantiert sind vier Stunden über dem Kontinent in einer Höhe von 3.000 Metern. Insgesamt dauern die Flüge zwölf bis 13 Stunden. War da was mit Klimawandel und sensiblen Ökosystemen? Aerotelegraph