Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Bund will gesetzliche Basis für Beherbergungsverbot schaffen

Hotel Rezeption Klingel Geschlossen NEU Foto iStock style-photography.jpg

©iStock/Style-Photography

Reihenweise hatten Gerichte die von Bundesländern ausgesprochenen Beherbergungsverbote kassiert. Damit dies nicht mehr vorkommt, plant die Bundesregierung nach Informationen des "Spiegel" dafür eine gesetzliche Grundlage zu schaffen. Dafür soll das Infektionsschutzgesetz angepasst werden. Reise vor9

TUI Cruises muss „Blaue Reisen“ ab Deutschland absagen

TUI Cruises Mein Schiff 1 Hamburg Foto TUI Cruises.jpg

©TUI Cruises

Vergangene Woche klang es noch anders, da verkündete TUI Cruises noch, dass die Nordland-Törns mit der „Mein Schiff 1“ trotz Lockdown durchgeführt würden. Jetzt kommt der Rückzieher. Ab Donnerstag sind der Reederei Kreuzfahrten ab Deutschland verboten. Reise vor9

Anzeige

Live-Webinar Procurement

LBA verhängt Bußgelder wegen schleppender Erstattung

Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat in 21 Fällen Fluggesellschaften mit Geldstrafen belegt, die Ticketkosten von Corona-bedingt stornierten Flügen nicht fristgerecht zurückbezahlt haben. Die schleppende Erstattungspraxis der Airlines bei Flugausfällen im Zuge der Corona-Pandemie ist schon länger ein Thema. Reise vor9

WWF warnt vor Folgen der Tourismuskrise für Naturschutz

Flachlandgorilla

©iStock/USO

Die dramatischen Auswirkungen der Corona-Krise seien in vielen WWF-Projektgebieten deutlich spürbar, berichtet Martina von Münchhausen, Tourismusexpertin beim WWF Deutschland. Kämen die Touristen nicht, um die Natur zu erleben, werde der Schutz dieser Orte wesentlich schwieriger, so die Umweltschützerin. Reise vor9

Amazon spart eine Milliarde Dollar bei Geschäftsreisen ein

Das verkündete der Online-Händler bei der Präsentation seiner Zahlen für das dritte Quartal. Wie andere Unternehmen auch hatte der Konzern seinen Mitarbeitern nicht unbedingt erforderliche Geschäftsreisen im Zuge der Corona-Pandemie untersagt. Skift

» Destinations

Griechenland steht vor einem neuen Lockdown

Wegen steigender Neuinfektionen kündigt der griechische Gesundheitsminister einen landesweiten Lockdown an, der "so schnell wie möglich" verordnet werden soll. Seit Dienstag stehen Corona-Hotspots in Griechenland bereits unter einem Teil-Lockdown mit nächtlicher Ausgangssperre. Restaurants, Bars, kulturelle sowie Freizeiteinrichtungen in Athen und anderen Städten mit hohen Corona-Zahlen sind geschlossen. Greek Reporter, Ekathimerini

Italien verschärft Corona-Maßnahmen

Corona-Virus Animation Foto iStock Bertrand Blay.jpg

©iStock/Bertrand Blay

Von Mittwoch an gilt im ganzen Land eine Ausgangsbeschränkung ab 22 Uhr. In den am stärksten von Neuinfektionen betroffenen Gebieten sollen die Menschen nur noch ihre Wohnung verlassen, wenn sie zur Arbeit oder zum Arzt müssen oder einen anderen triftigen Grund haben. Ein ursprünglich geplantes Kreuzfahrtverbot wurde offenbar fallengelassen. Reise vor9

Auch in Polen gehen am Samstag die Lichter aus

Die Regierung schränkt das öffentliche Leben angesichts steigender Infektionszahlen weiter ein. Ab dem 7. November haben in Einkaufszentren nur noch Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Drogerien und Dienstleistungsanbieter geöffnet. Hotelübernachtungen sind nur noch Geschäftsreisenden erlaubt. Reise vor9

» Marketing

Bundesbürger wollen bei Reiseausgaben sparen

Gürtel enger schnallen

©iStock mipan

Laut einer Studie der Bundesbank belastet die Corona-Krise das Portemonnaie vieler Menschen in Deutschland stark. Weniger Geld ausgeben wollen die Betroffenen in erster Linie für Urlaub und Freizeitaktivitäten. Reise vor9

Geschäftsreiseverbände verschieben gemeinsame Konferenz

Die gemeinsame Konferenz von GBTA und VDR, die in diesem November hätte stattfinden sollen, wird um knapp ein Jahr auf den Herbst 2021 verschoben. Neuer Termin ist der 13. bis 15. Oktober. Tagungsort bleibt das Rhein-Main-Kongresszentrum in Wiesbaden. Der VDR tagt dieses Jahr vom 17. bis 19. November allein und digital. FVW

Neue Leitung bei Tourism Ireland in Frankfurt

Kinsella Niamh

©Tourism Ireland

Die gebürtige Irin Niamh Kinsella (Foto) soll sich in den kommenden zwei Jahren der erfolgreichen Wiederaufnahme der touristischen Vermarktung des Insel Irland auf dem deutschen Markt widmen. Deutschland ist für Irland der drittgrößte Quellmarkt. Kinsella war zuletzt für Tourism Ireland in Italien aktiv. Tourism Ireland 

Neuseelands Tourismuswerber vergeben Etats neu

Die IPG-Gruppe hat sich in einem Pitch den Etat für Tourism New Zealand in Europa gesichert. Die PR-Agentur Golin wird Lead-Agentur für Public Relations, Content-Erstellung und Pressearbeit. Die Werbeagentur The Brooklyn Brothers, die ebenfalls zu IGP gehört, unterstützt die Arbeit bei Kreation und Strategie. Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

FTI erhält neues Darlehen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

"Wie der Ausstieg aus dem Flieger vor der Landung"

Erstaunlich witzig kommentierte der irische Billigflieger auf Twitter das Verhalten von US-Präsident Donald Trump. Seinen Sieg weit vor dem Ende der Auszählung zu proklamieren, sei so ähnlich, wie der Ausstieg aus einem Flugzeug vor der Landung, schrieb das Social-Media-Team. Sein Fett weg bekam auch der ebenfalls kandidierende Rapper Kanye West. Der sei der Typ Präsident, der jedes Mal klatsche, wenn der Regierungsflieger Airforce One gelandet sei, kommentierten die Ryanair-Leute. USA Today