Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
MSC

» Inside

Branchenweite Unterstützung für Hochwasseropfer

Hochwasser

©iStock/FooTToo

Ketten- und Kooperationszentralen, Veranstalter und nicht zuletzt Reisebüros selbst bieten von der Flutkatastrophe betroffenen Kollegen Unterstützung an. Auch eine eigene Facebook-Gruppe will helfen. Reise vor9

Veranstalter reagieren kulant auf Stornos von Flutopfern

Betroffene der Hochwasserkatastrophe, die keine Reiserücktrittsversicherung haben, können bei vielen Reiseveranstaltern umbuchen oder stornieren. TUI, FTI und Schauinsland zeigen sich kulant und versichern, mit ihren Kunden Lösungen zu finden. Bislang gab es deshalb aber offenbar kaum Anfragen. Touristik Aktuell

Urlaubsflüge und Übernachtungen deutlich teurer geworden

Flugzeug beim Start

©iStock/OceanFishing

Über die zehn am häufigsten gebuchten Ziele sei das Preisniveau für einen Hin- und Rückflug aktuell 29 Prozent höher als im gleichen Zeitraum 2019, analysiert das Vergleichsportal Check 24 anhand der eigenen Buchungen. Unterkünfte seien um 26 Prozent teurer geworden. Reise vor9

Aerticket will Boomerang Reisen auf breitere Basis stellen

Der als Ozeanien-Spezialist bekannte Veranstalter, an dem der Ticket-Großhändler nun 50 Prozent hält, soll verstärkt Reisen in andere Destinationen produzieren. Damit werde er den Luxusreiseveranstalter im Aerticket-Sortiment, Select Luxury Travel, im Vier-Sterne-Bereich ergänzen, sagt Co-Chef Thomas Wiedau. Vorgefertigt Rundreisen könnten durch Bausteine ergänzt oder angepasst werden. Das Veranstaltergeschäft werde so zur "verlängerten Werkbank für den Counter". FVW

Riu kauft TUI-Hotelanteile mit Kredit

Riu Plaza Miami Beach

©Riu

Für die im Mai verkündete Übernahme des 49-prozentigen TUI-Anteils an 19 Hotelimmobilien hat die Hotelkette einen Kredit über 825 Euro aufgenommen. Davon fließen 670 Millionen Euro direkt an TUI. Reise vor9

Anzeige
A-Rosa

» Destinations

Spanien bangt um die Sommersaison

Spanien Costa Brava Tossa de Mar Foto Kavalenkava Volha.jpg

©iStock/Kavalenkava Volha

Sprunghaft steigende Corona-Neuinfektionen vor allem unter der jüngeren Bevölkerung, drohen die touristische Erholung des Landes zu torpedieren. Bereits jetzt brechen die Neubuchungen ein. Zögerliche Maßnahmen der Behörden gegen die fünfte Welle der Pandemie könnten die Sache verschlimmern. Reise vor9

Thailand schränkt Inlandsflüge drastisch ein

Bangkok

© iStock/tawanlubfah

Auf Anordnung der thailändischen Zivilflugbehörde werden ab Mittwoch, 21. Juli, alle Inlandsflüge von und nach Bangkok oder andere als Covid-Hochrisikogebiete ausgewiesene Regionen gestrichen. Das Flugverbot gilt zunächst für 14 Tage. Phuket News

Kroatien befürchtet einen kurzen Reisesommer

Der Tourismussektor des Landes ist alarmiert, seit das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) am Donnerstag den Corona-Status der kroatischen Küstengebiete von Grün auf Orange umstufte. Nicht nur steigende Inzidenzwerte geben Anlass zur Sorge, sondern auch die niedrige Impfquote. Obwohl erst 44 Prozent der Bevölkerung erstmalig geimpft sind, übersteigt der Vorrat an Impfstoff aktuell die Nachfrage. FAZ

Island verlangt nun auch von Geimpften wieder negativen Test

Island Husavik

©iStock/bluejayphoto

Bei der Einreise müssen vom 26. Juli an auch geimpfte und genesene Touristen einen negativen Corona-Test vorlegen. Der PCR- oder Schnelltest darf höchstens 72 Stunden alt sein. Reise vor9

Kanada hebt Kreuzfahrtverbot zum November auf

Kanada Quebec City Château Frontenac Foto iStock rabbit75_ist

©iStock/rabbit75_ist

Bisher galt in Kanada ein Kreuzfahrtverbot bis zum 28. Februar 2022. Jetzt dürfen Kreuzfahrtschiffe die kanadischen Häfen vier Monate früher anlaufen. Allerdings ist die Kreuzfahrtsaison in Kanada und Alaska zu diesem Zeitpunkt schon vorbei. Die Entscheidung gibt jedoch den Reedereien mehr Planungssicherheit, denn ursprünglich stand eine Verlängerung über den Februar hinaus zur Debatte. Cruisetricks

» Marketing

Katar dementiert Sponsoring-Interesse und stellt DFB bloß

"Qatar Airways wurde zwar vonseiten des DFB mit einem derartigen Begehren kontaktiert, dies blieb aber bis zum heutigen Tag unbeantwortet", heißt es von der Botschaft Katars. Qatar Airways ziehe es derzeit nicht in Betracht, Verhandlungen aufzunehmen. Die in Deutschland geführte Debatte werde "mit Befremden zur Kenntnis genommen". Der DFB schweigt zu dem Thema, die Lufthansa erklärt auf Anfrage, dass der Vertrag noch bis zum 31. Dezember 2022 gültig sei. Sportschau

Bei IHG-Hotels steuert KI das E-Mail-Marketing

Mit mehr als 5.000 Hotels weltweit, Dutzenden von Marken und 100 Millionen Mitgliedern im Bonusprogramm ist Kampagnensteuerung bei IHG komplex. Daher setzt der Konzern auf künstliche Intelligenz, die aus einem "Baukastensystem" mit etwa 30.000 Varianten für Kunden passgenaue Mailings zusammenstellt. Dabei prognostiziert die KI, auf welche Angebote Kunden am wahrscheinlichsten reagieren würden. Horizont

Aus Beraternetzwerk Tourismuszukunft wird Realizing Progress

2006 als Institut für E-Tourismus gegründet, geht das seit 2013 als Tourismuszukunft firmierende Beratungsunternehmen künftig neue Wege. Denn nicht nur der Name wurde jetzt geändert, auch der Fokus auf die Reisebranche ist passé. Die Realizing Progress GmbH begleitet Geschäftsführer Florian Bauhuber zufolge "Unternehmen, Verbände und öffentliche Auftraggeber bei der Gestaltung von Zukunfts- und Lebensräumen". FVW

Mit Training und acht Tipps zu mehr Schlagfertigkeit im Job

Bloß nicht sprachlos bleiben, raten Rhetorik-Coaches, denn "jeder ist schlagfertig, nur halt nicht zum richtigen Zeitpunkt". Daher gelte es, die schnellen Antworten zu trainieren, wie ein "keine Ahnung, worauf Du hinauswillst", um den Ball zurückzuspielen. Die Spielverderber-Methode nimmt dem Gegenüber die Angriffsfläche, etwa mit "schön für dich". Ähnlich funktioniert überraschende Zustimmung, egal wie unsachlich die Argumentation war. Zeit

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Kunden schätzen Reisebüros weniger, als die Branche glaubt. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Mitarbeiter (m/w/d) Business Development, Koblenz. Reisen Aktuell

» Basta

Beißt sich jetzt ein Touristiker an Schalke die Zähne aus?

Axel Hefer, im Hauptberuf CEO des Hotel-Metasearchers Trivago, ist neuer Aufsichtsratschef des mit 217 Millionen Euro verschuldeten Fußball-Bundesliga-Absteigers. Der neue Mann will dem Verein solides Wirtschaften verordnen: "Wetten auf die Zukunft müssen der Vergangenheit angehören. Wir müssen Schritt für Schritt unsere Altlasten abbauen – im Kader und in der Bilanz“, erklärt er. Er wäre der erste, dem das bei S04 gelänge. Aber immerhin kennt sich der Mann als Touristikprofi mit Krisen bestens aus. Glück auf! WAZ