Tägliche News für die Travel Industry

26. März 2021 | 14:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Woche: Lockdown, Inlandsurlaub, Mallorca-Debatte

Im Reise vor9 Podcast blicken wir auf die Woche zurück und nach vorn, bewerten News und ordnen sie ein. Diese Woche diskutieren Geschäftsführerin Britta Linke und Chefredakteur Christian Schmicke über den Lockdown, die Corona-Testpflicht, das mögliche Verbot von Auslandsreisen, die Touristiker-Demo in Berlin und die Erholung der Branche.

Podcast Reise vor9 Visual So sehen wir das Foto iStock Anton Ostapenko

Die Themen diese Woche:

  • Der Lockdown wird bis zum 18. April verlängert, Urlaub im Inland bleibt damit unmöglich. Muss das sein?
  • Ein generelles Reiseverbot ist wohl vom Tisch, dafür kommt die Testpflicht für Flugreisende nach Deutschland. Sinnvoll oder nur teuer?
  • Der Zulauf zur Demo am vergangenen Montag war überschaubar, dafür gab es im Vorfeld Streit. Die Touristik als Zoff-Branche.
  • Blick über die Grenzen: Der Lockdown-Jojo ist keine deutsche Spezialität.
  • Blick in die Zukunft: Bis sich die Perspektiven für die Touristik aufhellen, wird es noch dauern.

Einfach hier mal reinhören:

Sollte der Webplayer auf dieser Seite nicht funktionieren, klicken Sie einfach auf diesen Link: https://reisevor9.podigee.io/266-neue-episode

Sie finden den Podcast von Reise vor9 auch in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer. Dort können Sie ihn auch kostenlos abonnieren.

"So sehen wir das" – jeden Freitag neu von Reise vor9.

Der Podcast von Reise vor9 entsteht in Zusammenarbeit mit Radio Tourism in München. Chefredaktion und Geschäftsleitung von Reise vor9 blicken auf die wichtigsten News der Woche ordnen sie ein. Was bedeutet das für die Reisebranche, den Reisevertrieb und die Kunden? Und was bringt die neue Woche? Ein bisschen mehr Durchblick in zehn Minuten.

Anzeige ccircle