Tägliche News für die Travel Industry

11. Mai 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Camper fühlen sich im Tessin wohl

Ob für ein paar Tage, eine ganze Woche oder eine komplette Saison: Mit mehr als 40 hochklassigen Campingplätzen bietet sich das Tessin für Ausflüge mit dem Zelt, Wohnmobil oder Camping-Anhänger geradezu an. Alternativ locken komfortable Cottages. Übernachtet werden kann auf Wiesen, Bergen oder an malerischen Seen.

Schweiz Tessin Camping Foto Campofelice Tenero.jpg

Die Unterkünfte im Campofelice Village bieten ein luxuriöses Campingerlebnis

Die Ferienvariante Camping ist nicht ganz neu, hat aber in den Pandemie-Jahren noch einmal gehörig Aufwind bekommen und neue Fans dazugewonnen: Camping boomt. Bei der Suche nach einem geeigneten Reiseziel in der Schweiz kommen Camper nur schwer am Tessin vorbei. 

Kostenfreier ÖPNV mit dem Ticino Ticket

Mehr als 40 Campingplätze warten auf Gäste. Die Palette reicht vom kleinen beschaulichen Campingplatz bis zum Fünf-Sterne-Resort mit modernem Wellnessbereich und üppigen Poollandschaften, auch luxuriöses Glamping bietet sich an. Praktisch alle Camping-Kategorien sind vertreten und ermöglichen Naturfreunden Urlaubserlebnisse der Sonderklasse.

Um die Umwelt und den Geldbeutel zu schonen, bekommt jeder Gast, der ab einer Nacht in Hotels, Jugendherbergen oder auf Campingplätzen im Tessin übernachtet, das Ticino Ticket. Damit können Touristen im gesamten Tessin den öffentlichen Nahverkehr frei nutzen. Das kostenlose Ticket ist bis zum Abreisetag gültig. Außerdem erhalten Gäste damit Vergünstigungen bei Bergbahnen, Schifffahrten im Schweizer Seenbecken und zahlreichen touristischen Hauptattraktionen des Tessins.

Ferien am Lago Maggiore

Das Campofelice Camping Village am Ufer des Lago Maggiore in Tenero ist mit einer Fläche von 150.000 Quadratmetern der größte Platz im Tessin. Internet ist inklusive, mehr als 700 Standplätze haben einen Frisch-Wasser-Anschluss und Kabelfernsehen. Dazu kommen ein privater Sandstrand, ein kleiner Hafen, Wasserpark, Spielplätze, Sportplätze, Fitnesszentrum und ein Restaurant. 2018 kam ein großer Wellnessbereich mit drei ganzjährig geöffneten Schwimmbädern dazu. 

Die Fünf-Sterne-Anlege zählt zu den besten Schweizer Campingplätzen. Während der Saison werden Filmabende, Zirkusschule, Aufführungen und ein breites Spiel- und Sportangebot mit Kajakfahren, Tennis, Aerobic, Klettern und mehr angeboten. Auch Glamping wird hier großgeschrieben. Neben farbenfrohen Bungalows gibt es auch River Lodges und Igloo Tubes.

Ganzjährig campen am Luganersee

Der TCS Camping Lugano liegt direkt am Luganersee und ist ganzjährig geöffnet. Hier dreht sich alles ums Wasser: Der Platz verfügt über einen eigenen Hafen, nahezu alle gängigen Wassersportarten werden angeboten, es gibt mehrere Schwimmbäder und Verpflegungsoptionen vor Ort. Auch Kids Club und Gratis-W-Lan sind vorhanden.

Südlich des Gotthard-Massivs liegt Camping Bellinzona, in direkter Nähe zu den drei historischen Burgen der Stadt. Der Platz verfügt neben den normalen Stellplätzen über ein Glamping-Areal und bietet die Übernachtung in mongolischen Jurten, festen Sahara-Zelten und dem Zirkuswagen El Carrozzon an. Urlauber können sich in Snack Bars und einem Minimarkt verköstigen und kostenfreies W-Lan nutzen.

Zelten am Lukmanierpass in luftiger Höhe

Der Camping Monte Generoso unweit der italienischen Grenze ist ideal für alle, die mit ihrem Hund in den Campingurlaub fahren wollen: Er wurde als bester Campingplatz für Hunde in der Schweiz ausgezeichnet. Neben viel Platz und Verständnis für die Vierbeiner bietet der Platz einen Badestrand und Bootsverleih, mehr als 150 Parzellen, in Lebensmittelgeschäft, Bar und Buffet mit Grillservice.

Hoch oben am Lukmanierpass, der die Grenze zwischen den beiden Kantonen Graubünden und Tessin bildet, liegt auf 1.750 Meter mitten im Alpenpanorama der Platz Pro Natura Zentrum Lucomagno, der höchst gelegene Campingplatz der Schweiz. Das Gelände bietet 20 Plätze mittlerer Größe und eignet sich besonders für Paare oder Familien mit Zelt oder Minibus. Er ist an mehrere Naturpfade angebunden und bietet sich für Ausflüge in die Bergwelt an. Wer will, kann auch einen Bungalow oder eine mongolische Jurte für seinen Camping-Urlaub mieten.

Sven Schneider

Mehr über das Urlaubsland im Herzen Europas erfahren Sie mit unserer Themenwoche Schweiz auf Reise vor9 und Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige