Ferien Touristik

Tägliche News für die Travel Industry

8. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Diebische Buchhaltung

Um satte 2,2 Millionen Euro soll eine Mitarbeiterin der Luxusreederei Silversea ihren Arbeitgeber mittels gefälschter Rechnungen erleichtert haben. Der Betrug in insgesamt 98 Fällen wurde nun vor Gericht verhandelt. Dem Gatten der Dame glaubten die Richter indes, dass er nichts vom Treiben seiner Frau gewusst habe. Er erklärte, er habe die hohen Einkünfte für Spielgewinne gehalten. Sydney Morning Herald

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9