Condor

Tägliche News für die Travel Industry

4. März 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nicht alle reichen Russen brachten Yachten ins Trockene

Wie am Donnerstag berichtet, parken viele russische Oligarchen ihre Yachten vor den Malediven, um sie dem sanktionsbedingten Zugriff anderer Staaten zu entziehen. Doch nicht alle kommen so weit. Eine spezielle Task Force soll Privatjets, Luxus-Apartments und Yachten der Kreml-treuen Superreichen aufspüren und einkassieren. Jüngster Erfolg ist die Beschlagnahmung der Yacht von Igor Setschin, Chef des staatlichen russischen Ölkonzerns Rosneft, an der Côte d'Azur. In Hamburg liegt noch die Dilbar des Milliardärs Alisher Usmanow. Auch sie wurde inzwischen beschlagnahmt. Tagesschau; FNP

Anzeige Reise vor9