Tägliche News für die Travel Industry

9. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nichts beschönigt

Ryanair-Chef Michael O'Leary ist ein Meister darin, öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen. Bisweilen gelingt ihm das sogar, indem er die Wahrheit sagt. Per Stellenanzeige sucht er einen Assistenten, dem er den "schlechtesten Job der Welt" verspricht und von dem er erwartet, dass er "ohne Schlaf und ohne Kontakt zur Außenwelt" funktioniert. Immerhin gibt sich O'Leary als engagierter Gegner jeglicher Diskriminierung. Fahrradfahrer und Fans von Manchester United würden nicht kategorisch abgelehnt, sondern lediglich herabgewürdigt, gefoltert und erschossen. Ryanair

Anzeige Reise vor9