Tägliche News für die Travel Industry

10. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair schließt Basis ohne Vorwarnung

Vertreter der Gewerkschaft USO sind sauer über den Stil, in dem die Airline die Schließung ihrer Stationen auf den Kanaren durchzog. Demnach hätte Ryanair den Beschäftigten einen Monat im Voraus kündigen müssen. Sie seien aber erst am Tag der Schließung für 17 Uhr in die Basis bestellt worden, um die Dienstausweise und Uniformen abzugeben. Dort hätten sie dann auch ihre Kündigungsschreiben ausgehändigt bekommen. Teneriffa News

Anzeige Reise vor9