Tägliche News für die Travel Industry

17. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was mit Greta und der Bahn geschah

Die einen meinen, die Bahn habe sich lächerlich gemacht, die anderen finden, die junge Klimaktivistin habe an Glaubwürdigkeit verloren. Am Samstag zeigte ein Twitter-Beitrag Greta Thunberg auf dem Fußboden eines offenbar überfüllten ICE sitzend. Das wollte die Bahn nicht auf sich sitzen lassen. Man freue sich, dass Greta mit der Bahn reise, twitterte sie zurück aber: "Noch schöner wäre es gewesen, wenn Du zusätzlich auch berichtet hättest, wie freundlich und kompetent Du von unserem Team an Deinem Sitzplatz in der Ersten Klasse betreut worden bist." Was die Bahn verschweigt: erst ab Göttingen. Spiegel, Zeit

Anzeige rv9