Tägliche News für die Travel Industry

29. Mai 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wieder Ärger mit den Sylt-Shuttles

Für die Bahn sind die Autozüge zwischen Niebüll auf dem Festland und der Insel Sylt eine Goldgrube. Umso ärgerlicher, dass es auf der Strecke schon seit Wochen hakt. So sorgen derzeit beschädigte Schienen für Zugausfälle und lange Wartezeiten. Immerhin: Am Wochenende schafften es die Bahn und der private Betreiber RCD, die auf der Route konkurrieren, angesichts des Wartechaos tatsächlich, zu kooperieren. Welt

Anzeige