Tägliche News für die Travel Industry

20. Juni 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Antarktis verliert zunehmend schneller an Eis

In den vergangenen fünf Jahren ging es mit 219 Milliarden Tonnen pro Jahr fast dreimal so stark zurück wie von 1992 bis 2012. Der Meeresspiegel stieg dadurch in den letzten 15 Jahren um 7,6 Millimeter. Zur Relation: Wenn das gesamte ewige Eis schmilzt, würde er um 58 Meter ansteigen. Helfen können laut Experten nur strenge globale Klima- und Umweltschutzregeln. Heise

Anzeige Reise vor9