Tägliche News für die Travel Industry

24. April 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auswärtiges Amt warnt vor Nicaragua-Reisen

Das Außenministerium rät von nicht erforderlichen Reisen in das mittelamerikanische Land "dringend ab". Die umstrittene Sozialreform von Präsident Ortega führte zu Protesten, bei denen laut Aktivisten 24 Menschen getötet wurden. Es sei weiterhin mit schweren Unruhen zu rechnen. Zeit, Auwärtiges Amt

Anzeige Reise vor9