Tägliche News für die Travel Industry

18. März 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bombenalarm am Rostocker Hauptbahnhof

Nach dem Fund zweier herrenloser Koffer an einem Gleis sperrte die Polizei den Bahnhof. Röntgenuntersuchungen brachten ein unklares Ergebnis, beide Gepäckstücke wurden deshalb gesprengt. Darin befanden sich allerdings nur harmlose Kleider. Erst nach vier Stunden durften Züge und Straßenbahnen wieder fahren. SVZ

Anzeige ccircle