Condor

Tägliche News für die Travel Industry

26. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

EU-Impfzertifikat bald nur noch neun Monate gültig

Die EU-Kommission will, dass für Reisen in Europa nicht mehr die Coronalage im Herkunfts- und Zielland ausschlaggebend ist, sondern der Besitz eines gültigen Covid-Zertifikats für Geimpfte, Genesene und Getestete. Weil der Impfschutz mit der Zeit schwächer wird, sollen Geimpfte spätestens neun Monate nach Ende ihrer ersten Impfserie eine Booster-Impfung nachweisen, damit das Zertifikat gültig bleibt. Die Vorschrift soll am 10. Januar in Kraft treten. FAZ

Anzeige Reise vor9