Condor

Tägliche News für die Travel Industry

1. Februar 2022 | 14:18 Uhr
Teilen
Mailen

Fidschi lässt Deutsche quarantänefrei einreisen

Der Südsee-Staat hat Deutschland wieder auf die Liste der "Travel Partner Countries" gesetzt. Das bedeutet, dass die Quarantäne von zehn Tagen für deutsche Fidschi-Urlauber wegfällt. Für die Einreise muss ein Impfnachweis und ein maximal 48 Stunden alter PCR-Test vorgelegt werden. Reisende können von ungeimpften Kindern begleitet werden.

Fidschi Strand Palmen Foto iStock joebelanger

Auch Fidschi öffnet seine Grenzen wieder, für geimpfte und getestete Urlauber

Die Tourismuswerber von Fidschi informieren über die Voraussetzungen für die Einreise, die sich durch die aktualisierte Liste der "Safe Travel Partner Countries" von den Behörden ergeben. Demnach können Deutsche und Reisende vieler anderer EU-Staaten den Südsee-Staat quarantänefrei besuchen. Wer einreisen will, muss sich die letzten 14 Tage vor Abreise in einem der hier aufgeführten Travel Partner Länder aufgehalten haben.

Kinder ab 12 Jahren mit PCR-Test
Für Reisende über 18 Jahre ist ein Nachweis über das Erreichen des vollen Impfschutzes (zwei Dosen) mindestens 14 Tage vor Abreise in digitaler oder Papierform erforderlich. Der Südsee-Staat akzeptiert Impfungen von Astra-Zeneca, Biontech Pfizer, Moderna sowie Johnson & Johnson. Zudem ist der Nachweis über einen negativen PCR-Test zu erbringen, der innerhalb zwei Tage vor Abreise durchgeführt wurde, was auch für Transitreisende gilt. Traveller können von ungeimpften Kindern begleitet werden, ab 12 Jahren nur mit PCR-Test.

Covid-Versicherung im Gepäck
Reisende benötigen einen bestätigten und bezahlten Aufenthalt für drei Nächte in einer "Care Fiji Commitment" zertifizierten Unterkunft und müssen einen bestätigten Transfer vom Flughafen vorweisen. Für den Fidschi-Urlaub braucht es auch die Vorlage einer Reisekrankenversicherung mit internationaler Abdeckung für Covid-19 bezogene Schadensfälle.

Wie man aktuell nach Fidschi kommt
Die Reise nach Fidschi ist momentan nur via Los Angeles (täglich) oder San Francisco (Freitag und Sonntag) möglich. Codeshare-Verbindungen gibt es mit British Airways und Finnair mit Weiterflügen von der US-Westküste mit Fiji Airways. Bei Anreise mit Swiss oder Lufthansa müssen zwei separate Tickets ausgestellt werden, teilt Tourism Fiji Germany mit.

Anzeige Reise vor9