Tägliche News für die Travel Industry

22. September 2015 | 16:39 Uhr
Teilen
Mailen

Florida befürchtet Tourismus-Einbußen durch Umweltschäden

Florida befürchtet Tourismus-Einbußen durch Umweltschäden: Rund die Hälfte von 1.300 Kilometer Stränden ist durch Erosion gefährdet. Seit 1995 sind in den Riffen der Florida Keys fast 50 Prozent der Korallen abgestorben. Und die Everglades sind heute nur noch halb so groß wie Anfang des 19. Jahrhunderts. Travel Weekly

Anzeige Reise vor9