Tägliche News für die Travel Industry

30. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

ICE in Aschaffenburg evakuiert

Reisende hatten am Sonntagabend in dem Zug zwischen Würzburg und Aschaffenburg eine Glasschale mit einer undefinierbaren Substanz gefunden. Daraufhin wurde der Zug im Hauptbahnhof Aschaffenburg gestoppt und teilweise evakuiert. Die Feuerwehr stellte das Objekt sicher. Vermutlich ist die Substanz ungefährlich. Bayerischer Rundfunk

Anzeige ccircle