Tägliche News für die Travel Industry

11. Januar 2016 | 10:04 Uhr
Teilen
Mailen

ICE kracht durch Tor zur Fähre nach Dänemark:

ICE kracht durch Tor zur Fähre nach Dänemark: Der sonst geöffnete Zugang in Puttgarten war geschlossen, der Zugführer versuchte zu stoppen, aber die Bremsen reagierten nicht. Verletzt wurde niemand. Die 98 Fahrgäste mussten zu Fuß auf das Schiff. Spiegel    

Anzeige Reise vor9