Tägliche News für die Travel Industry

19. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Russland will ab 2021 E-Visa einführen

In der Hoffnung auf mehr Touristen soll Präsident Wladimir Putin angeordnet haben, dass dann für die Einreise ein elektronisches Visum ausreiche, berichten russische Medien. Damit werde ein Aufenthalt von bis zu 16 Tagen möglich sein – für Touristen und Geschäftsreisende. Zum Start gelte dies nur für Besucher großer Städte, wie Moskau, St. Petersburg oder Kasan. Man rechnet mit Kosten von 45 Euro pro Person. FVW

Anzeige ccircle