Tägliche News für die Travel Industry

2. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tote nach Erdbeben in der Ägäis, Tsunami auf Samos

Nach dem Erdbeben der Stärke 7,0 zeigte sich in Izmir in der Westtürkei ein Bild der Verwüstung, mindestens 20 Gebäude sind eingestürzt. Mindestens 50 Menschen starben, über 800 wurden verletzt. Auch auf der griechischen Insel Samos kam es zu schweren Schäden nach einem Tsunami. Das Zentrum des Bebens lag in der Ägäis vor der türkischen Provinz Izmir. Süddeutsche

Anzeige Reise vor9