Tägliche News für die Travel Industry

11. April 2019 | 07:00 Uhr Teilen
Mailen

Qixxit integriert NDC-Buchungen

Die Bahntochter ermöglicht das einfache Buchen von kombinierten Reisen mit Flug, Bahn und Fernbus. Durch die Kooperation mit dem Flugdistributions-Startup Flyiin können mit Hilfe des NDC-Standards jetzt auch Flugzusatzleistungen gebucht werden.

Hierzu zählen etwa Sitzplatzbuchung, Gepäck und Mahlzeiten. Technische Basis ist die Smart Search Technology von Qixxit. Sie nutzt einen speziellen Algorithmus, der Bahn, Flug und Fernbus verbindet und eine One-Click-Buchungen ermöglicht.

Flyiin kann nach eigener Aussage Partner-Airlines unkompliziert über seine Plattform Direct Connect anbinden. Die ersten Fluggesellschaften, die das NDC-basierte Distributionsmodell von flyiin nutzen, sind die Airlines der Lufthansa Group.

"Unsere Kunden können ihre intermodalen Reisepläne jetzt direkt bei uns verwirklichen und mit einem Klick komplexere Strecken wie Würzburg – Barcelona, Koblenz – Budapest oder Mannheim – Stockholm buchen”, erklärt Qixxit-CEO Stefan Kellner.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9