Tägliche News für die Travel Industry

10. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airbnb kassiert Schlappe in San Francisco

Anzeige
Riverside Luxury Cruises

Purer Luxus auf den schönsten Flüssen Europas

Das im Jahr 2022 gegründete Unternehmen Riverside Luxury Cruises, Teil der Seaside Hotel Collection aus Hamburg, hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Maßstäbe im Markt der Flusskreuzfahrten zu setzen. Mit luxuriös eingerichteten Suiten, exquisiter Kulinarik und außergewöhnlichen Landausflügen bieten sie ihren Gästen ein unvergleichliches Erlebnis. Mehr erfahren

Der Portalbetreiber scheiterte mit dem Versuch, eine einstweilige Verfügung gegen Auflagen der Stadt San Francisco zu erreichen. Der Rechtsstreit dreht sich um einen Erlass San Franciscos, wonach Airbnb keine Buchungen von Anbietern annehmen darf, die ihre Wohnungen nicht bei der Stadt angemeldet haben. Airbnb beruft sich auf ein Gesetz, nach dem Internet-Anbieter nicht für die Inhalte haftbar sind, die auf ihre Plattformen gestellt werden. Dies wies der Richter zurück. Handelsblatt