Tägliche News für die Travel Industry

17. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airbnb will alles rund ums Reisen anbieten

Eine Universal-Reise-App soll dies ermöglichen: "Von den Fragen, wie man hinkommt, wo man übernachtet, bis hin zu, was man dort macht oder wo man isst", will das Unternehmen Lösungen parat haben, so Chris Lehane, Chef-Lobbyist des Portals, im Interview. Der erste Schritt wurde mit den buchbaren "Entdeckungen" bereits unternommen. Bis 2028 will Airbnb jährlich eine Milliarde Reisende als Kunden haben. Tagesspiegel

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress