Tägliche News für die Travel Industry

8. Dezember 2020 | 21:08 Uhr
Teilen
Mailen

Altmaier verspricht Hilfe für die Reisebranche

"Wir werden Sie nicht im Stich lassen" – so lautete das Statement von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (Foto) an die Touristik bei der DRV-Jahrestagung. Die bis Mitte des Jahres vereinbarten Überbrückungshilfen seien ein "Kraftakt“ gewesen, so der Minister.

Altmaier Peter

Peter Altmaier verspricht einen Tourismusgipfel – später

Anzeige
ITB

Ihre ITB-News auf den Punkt gebracht!

Mit dem ITB-Special von Reise vor9 erreichen Sie auf einen Schlag rund 27.000 Entscheider der Reiseindustrie. Schon ab 200 Euro bewerben Sie Ihre Produkte und Infos im Newsletter und auf der Webseite von Reise vor9 für die ITB Berlin NOW. Probieren Sie es aus. Mehr Info

Altmaier versicherte in einem zehnminütigen Statement, dass die Bundesregierung die Nöte der Tourismusbranche im Blick habe. Pleiten wie die der Reisebürogruppe Bühler belegten die Insolvenzgefahr. Zugleich verteidigte Altmaier den Einsatz des Bundes für die Branche. Zu den Überbrückungshilfen in ihrer jetzigen, EU-gerechten Form zu gelangen, sie für ihn regierungsintern ein Kraftakt gewesen, so Altmaier. Immerhin seien bei der Überbrückungshilfe III deutliche Verbesserungen erreicht worden.

Im Hinblick auf die künftige Absicherung von Kundengeldern werde er sich dafür einsetzen, dass gerade mittelständischen Veranstaltern "keine unangemessenen Belastungen auferlegt" würden, versprach Altmaier, ohne konkreter zu werden.

Auf die Frage angesprochen, ob der vom DRV mehrfach geforderte Reisegipfel nicht dingend angeraten wäre, erklärte Altmaier, dieser würde im Moment "Erwartungen wecken, die man nicht halten kann". Derzeit dränge so ziemlich jede Branche auf ein Gipfeltreffen im Kanzleramt. "Der Effekt würde schon nach der zweiten Veranstaltung verpuffen", so der Minister. Gleichwohl werde man das "nachholen“.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9