Tägliche News für die Travel Industry

9. März 2023 | 17:06 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn-Fernverkehrschef übt Selbstkritik

Anzeige
Chile

Gewinnen Sie ein Kulinarik-Paket aus Chile

   Reise vor9

Natürlich sei er mit der Qualität und mit dem, was die Menschen gerade erlebten, "absolut nicht zufrieden", sagt Fernverkehrs-Chef Michael Peterson. Die Defizite seien "das Resultat der Unterfinanzierung, die bislang unsere Arbeit bestimmt hat", so Peterson. Seit den 1970er Jahren sei zu wenig in den deutschen Schienenverkehr investiert worden; es habe lange Zeit die Vorgabe geherrscht, den Bahnbetrieb auf Effizienz zu trimmen. Die Konsequenz daraus sei, dass heute "die Infrastruktur an einem Kipppunkt" stehe, so der Manager gegenüber der Zeit. Presseportal 

Anzeige Fraport