Tägliche News für die Travel Industry

21. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn-Studie soll Corona-Sicherheit von Zügen belegen

"Studie von DLR und DB zeigt: Mund-Nasen-Bedeckung wirkt", heißt es in einer Pressemitteilung. Doch die Erkenntnisse, die sich darin finden, seien dürftig, kommentiert die "Welt". Die Studie unterstreiche lediglich, dass die Belastung mit Viren um so größer sei, je näher man an einem Infizierten im Wagen sitze. Eine virologische Bewertung möglicher Infektionsrisiken habe nicht stattgefunden. Die Kernfrage, wie gefährlich Zug fahren sei, bleibe damit unbeantwortet. Welt

Anzeige FRAPORT