Tägliche News für die Travel Industry

2. September 2019 | 08:38 Uhr
Teilen
Mailen

Boeing 737 Max fliegt dieses Jahr womöglich nicht mehr

Die von der US-Luftfahrtbehörde FAA einberufene Expertengruppe brauche für die Prüfung der Neuzulassung mehr Zeit, heißt es. Derweil haben American (bis 3. Dezember) und United (bis 19. Dezember) die Aussetzung der Flüge mit der Unglücksmaschine ein weiteres Mal verlängert. Bei zwei Abstürzen, offenbar durch einen Software-Fehler, waren 346 Menschen gestorben. FAZ

Anzeige rv9