Tägliche News für die Travel Industry

19. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bund verrechnet Hilfen anderer Staaten für Lufthansa-Töchter

Nach der Zustimmung der Bundesregierung zu den schon ausgehandelten Staatshilfen Österreichs, Belgiens und der Schweiz für Austrian Airlines, Brussels Airlines und Swiss/Edelweiss reduziert sich das deutsche Engagement bei der Lufthansa-Rettung gegenüber der ursprünglichen Vereinbarung um rund zwei auf sieben Milliarden Euro. Die Hilfen der anderen Länder entlasteten den deutschen Steuerzahler, heißt es. Manager Magazin 

Anzeige Reise vor9