Tägliche News für die Travel Industry

30. April 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Expedia-Verluste steigen um 60 Prozent

Anzeige
saskatchewan

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Im ersten Quartal ist der Reisekonzern umgerechnet rund 110 Millionen Euro in die roten Zahlen gerutscht. Dabei stiegen der Wert verkaufter Reisen um 15 Prozent auf 22,2 Milliarden Euro und der Eigenumsatz auf 2,1 Milliarden. Doch der Umsatz war teuer erkauft, die Marketing-Kosten kletterten um 20 Prozent. Besonders stark gewachsen sind der Ferienwohnungsvermieter Homeaway mit 46 Prozent Plus und die Geschäftsreisetochter Egencia mit 15 Prozent Zuwachs. Skift, Expedia (Investor Relations)

Anzeige ccircle