Condor

Tägliche News für die Travel Industry

9. September 2021 | 13:59 Uhr
Teilen
Mailen

Jede Menge Greenwashing bei der CO2-Kompensation

Neben seriösen Anbietern gebe es viel Augenwischerei, sagt Antje Monshausen von Tourism Watch bei Brot für die Welt. Angebote, bei denen Bäume gepflanzt würden, seien zum Beispiel ungeeignet, um damit Flugreisen zu kompensieren. Weniger zu fliegen, sei der bessere Schritt. Experten schätzten das klimaverträgliche jährliche CO2-Budget auf maximal zwei Tonnen pro Kopf. Damit komme man im Flieger nach New York, aber nicht mehr zurück. Welt

Anzeige Reise vor9