Tägliche News für die Travel Industry

3. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Eigentümer für Explorer Fernreisen und STA Travel

Aerticket und die AER-Kooperation landen den nächsten Coup: Gemeinsam übernehmen sie 50 Prozent des Reiseveranstalters Explorer und der insolventen Reisebürokette STA Travel. Die anderen Hälften liegen bei Heike Niederberghaus, der starken Frau im Hintergrund, die auch als Geschäftsführerin agiert.

Explorer Fernreisen Filiale Hamburg Foto Explorer.jpg

Explorer-Filiale in Hamburg: Der Fernreisespezialist gehört nun zum AER-Gruppe

Anzeige
Kanada Alberta Writing-on-Stone Provincial Park Foto Michael Matt

Mitmachen und ein Alberta-Paket gewinnen!

Vorfreude auf ein Traumziel: Die kanadische Provinz Alberta und Counter vor9 verlosen coole Souvenirs aus dem Land der Bären und Gletscher. Reiseprofis müssen nur eine Frage richtig beantworten und können eines von drei Alberta-Paketen gewinnen. Infos dazu gibt's gleich hier. Reise vor9

Im Reisevertrieb formiert sich ein neuer Player, die Reisebürokette NTRV. Die Abkürzung steht für „New Travel Reisebüro Vertrieb“. NTRV gehört je zur Hälfte Aerticket und der Reisebürokooperation AER und wurde im vergangenen Jahr gegründet. Ziel ist es, eigene Reisebüros zu betreiben. Mit der Beteiligung an Explorer Fernreisen und STA Travel kommt NTRV dabei ein gutes Stück voran.

NTRV übernimmt 26 der ursprünglich 49 Filialen von STA Travel. Die auf Studentenreisen spezialisierte Vertriebskette hatte im August Insolvenz angemeldet. Durch die Übernahme bleiben rund 120 Arbeitsplätze in den Shops erhalten. Explorer Fernreisen ist seit 50 Jahren als Veranstalter aktiv und verkauft hauptsächlich direkt über bundesweit 13 eigene Filialen. Den Explorer-Einkauf sollen künftig die STA-Büros nutzen.

Zusammen mit den ATR-Büros und Travel Overland, an denen Aerticket derzeit 50 Prozent hält, kommt die Gruppe auf 65 Reisebüros in Deutschland. Laut Aerticket-Chef Rainer Klee sollen ATR und Travel Overland in naher Zukunft ebenfalls unter dem Dach von NTRV landen.

Starke Frau hinter dem Deal ist Heike Niederberghaus. Die 51-jährige Managerin hatte zusammen mit Aerticket die Reisebürokette Travel Overland übernommen und saniert. Wie bei Travel Overland gehören ihr jetzt auch die anderen jeweils 50 Prozent von STA Travel und Explorer. Dort und bei NTRV wird sie auch Geschäftsführerin. Rainer Hageloch, der bisher NTRV leitete, wechselt in den Beirat und konzentriert sich wieder auf die AER-Kooperation.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9