Tägliche News für die Travel Industry

2. September 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Richtlinie ist nur schwer zu kippen

Nach Meinung von EU-Rechts-Professor Klaus Tonner von der Uni Rostock ist der Gesetzgebungsprozess für die umstrittene Pauschalreiserichtlinie nicht einfach zu stoppen. Die Spielräume des Bundesjustizministeriums seien sehr eng und bei den Punkten, die die Reisebüros betreffen, gar nicht vorhanden. Zwar sei es nicht aussichtslos, Änderungen zu erreichen. Aber der Ort dafür sei Brüssel, nicht Berlin. FVW

Anzeige rv9