Tägliche News für die Travel Industry

15. Dezember 2021 | 15:17 Uhr
Teilen
Mailen

Trendtours stockt Personal auf

Der Veranstalter von Best-Ager- und Gruppenreisen will in den nächsten sechs Monaten die Zahl der Vollzeitstellen in der Zentrale in Kriftel um gut 20 Prozent erhöhen. Mit rund 160 Mitarbeitern wäre die Belegschaft größer als vor der Pandemie, sagt Firmenchef Markus Daldrup (Foto).

Daldrup Markus

Markus Daldrup sucht neue Mitarbeiter

"Wir haben unser Angebot mit der Einführung von Kleingruppenreisen sowie Badepauschalreisen für die ältere Generation zuletzt erheblich erweitert und planen in den kommenden Jahren mit deutlichen Zuwächsen. Für den eingeschlagenen Expansionskurs brauchen wir in nahezu allen Bereichen qualifizierte Fachkräfte", erläutert Daldrup die Pläne. Gesucht würden Busplaner, Einkäufer, Vertriebsmitarbeiter, Produktmanager für Gruppenreisen, IT-Spezialisten, Fachkräfte für die Bereiche Buchhaltung, Finanz- und Rechnungswesen sowie Mitarbeiter für den Kundenservice.

Ein deutliches Zeichen dafür, dass Touristikunternehmen derzeit bessere Argumente bei der Anwerbung potenzieller Mitarbeiter brauchen als in früheren Zeiten, sind einige Versprechen, die Daldrup an die vorhandene und die künftige Belegschaft richtet. So biete man alten wie neuen Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle, angemessene Gehälter, umfangreiche Sozialleistungen und "spätestens ab dem Sommer kommenden Jahres hochmoderne und großzügig gestaltete Arbeitsplätze", erklärt er.

Umzug und mehr Fläche

Im Juli 2022 verlagert Trendtours den Firmensitz von Kriftel ins dynamisch wachsende Wirtschaftszentrum Eschborn. Das neue Bürogebäude hat auf fünf Etagen mit 4.200 Quadratmetern gut 1.000 Quadratmeter mehr Fläche als die alte Zentrale. "Unsere künftige Heimat ist nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar und bietet unseren Mitarbeitern im direkten Umfeld eine perfekte Infrastruktur", wirbt Daldrup für sein Unternehmen. Jedem Mitarbeiter werde man in den nächsten Tagen als Dankeschön einen Bonus über 500 Euro unter den Weihnachtsbaum legen.

In der Trendtours-Zentrale sind nach Angaben des Veranstalters aktuell 130 Mitarbeiter beschäftigt, rund 20 Stellen waren im Zuge der Coronakrise abgebaut worden. Nun will Daldrup die Zahl auf etwa 160 erhöhen. Dabei handele es sich sowohl um die Wiederbesetzung von Stellen als auch um komplett neue Jobs, sagt Daldrup; etwa im neuen Geschäftsfeld Badeurlaub.

Anzeige Reise vor9