Tägliche News für die Travel Industry

8. August 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unister mit Steuergeldern unterstützt

Der insolvente Portalbetreiber hat mehrere Millionen Euro Fördermittel erhalten, um Dauerarbeitsplätze zu schaffen. Zwei der Projekte seien bereits abgeschlossen und wurden mit sechs Millionen Euro Steuergeldern bezuschusst. Zwei weitere Hilfen über 1,7 Millionen Euro seien zugesagt, aber noch nicht voll ausgezahlt. Nach Pro Sieben hat nun auch Holidaycheck "Interesse an Reise-Assets von Unister" angemeldet. Spiegel, Meedia

Anzeige Reise vor9