Tägliche News für die Travel Industry

10. April 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vertriebskonditionen hemmen Kreuzfahrt in China

Während sie fast überall auf der Welt direkt über Reisebüros und OTAs verkaufen dürfen, müssen Kreuzfahrtreedereien in China einen Großhändler kontraktieren, der dann für ihren Vertrieb im gesamten Land zuständig ist. Damit fehle ihnen die Kontrolle über das Marketing und das behindere ein stärkeres Wachstum, kritisiert Carnival-CEO Arnold Donald. Travel Weekly

Anzeige Reise vor9