Tägliche News für die Travel Industry

4. August 2022 | 16:07 Uhr
Teilen
Mailen

Was Betriebswirte in der Touristik verdienen

Tourismusmanager verdienten gut 4.000 Euro mit betriebswirtschaftlichem Hochschulabschluss nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) im vergangenen Jahr durchschnittlich brutto. Bei Betriebswirten mit Fachschulabschluss kamen rund 3.700 Euro zusammen. Die Bandbreite der Verdienstmöglichkeiten ist indes groß.

Lohn Gehalt Geld Foto iStock filmfoto

Die Verdienstspanne unter Betriebswirten ist in der Touristik beachtlich

Anzeige
Die Presse Schau

In Wien etabliert sich eine neue Lifestyle-Messe mit Reisen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die österreichische Tageszeitung Die Presse vom 4. bis 6. November die zweiten Ausgabe ihrer Lifestyle-Messe "SCHAU" in Wien. Wie bei der Premiere bildet das Thema hochwertige Reisen wieder einen Schwerpunkt. Reise vor9

Bei dem Durchschnittsentgelt handelt es sich um den Median – das bedeutet, dass jeweils die Hälfte der Beschäftigten mehr und weniger als diesen Betrag verdient. Das am geringsten bezahlte Viertel der Betriebswirte mit Fachschulabschluss verdient im Schnitt 2.638 Euro, beim am besten verdienenden Viertel der Arbeitskräfte mit Hochschulabschluss sind es 5.780 Euro. Gehaltsunterschiede nach Altersgruppen und Geschlecht werden in der Statistik der Bundesagentur in diesen Kategorien nicht aufgeschlüsselt.

In der Hotellerie sind die Einkommen auch in den Führungspositionen geringer als in der übrigen Reisebranche. 3.843 verdiente ein Betriebsleiter oder General Manager im vergangenen Jahr im Schnitt. Für die kaufmännischen Tätigkeiten in der Hotelsparte wurden nach Angaben der Bundesagentur durchschnittlich 2.634 Euro gezahlt. Zwischen dem oberen Viertel der Betriebsleiter (5.443 €) und dem unteren Viertel der kaufmännischen Angestellten (2.112 €) liegen beachtliche 3.331 Euro.

Hotelchefinnen verdienen im Schnitt 558 Euro weniger als ihre männlichen Pendants. Bei den kaufmännischen Abgestellten liegt das sogenannte Gender Pay Gap lediglich bei 185 Euro. Interessant ist, dass der Verdienst mit zunehmendem Alter bei den Hotelchefs ansteigt (3.834 € unter 55 Jahren vs. 4.033 € über 55 Jahren), während unter den kaufmännisch tätigen Angestellten die Mitarbeiter über 55 Jahren mit 2.551 Euro weniger verdienen als die jüngeren Beschäftigen (2.741 €).

Christian Schmicke

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9