Tägliche News für die Travel Industry

23. August 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weiter Startprobleme bei Sundair

Seit dem 1. Juli ist die Schauinsland-Beteiligung Sundair offiziell am Start, doch viele Reisende sind wegen ständiger Umbuchungen verärgert. Geschäftsführer Marcos Rossello macht externe Faktoren verantwortlich: Verspätete Auslieferung der geleasten Maschinen, fehlenden Ersatz und den Ramadan, weswegen die Techniker von Etihad in Abu Dhabi, die die Flieger für den EU-Raum flugtauglich machen sollten, nicht Vollzeit arbeiten konnten. Aufgeben will Rossello nicht. Wenn die Hochsaison demnächst zu Ende geht, sollen die beiden Flugzeuge betriebsbereit sein. Wirtschaftswoche

Anzeige Reise vor9