Tägliche News für die Travel Industry

8. Mai 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie Tiktok immer wichtiger für die Tourismuswerbung wird

Die für die chinesische Social-Media-App produzierten Kurzvideos im Hochformat werden immer mehr zum wichtigsten Informationskanal für die Reiseindustrie, so die Neue Zürcher Zeitung. Vor allem die jüngere Generation sucht ihre Informationen in den sozialen Medien, wie Tiktok, sagt Markus Berger, Kommunikationschef von Schweiz Tourismus.

Clubhouse App Social Media Twitter Instagram Facebook Reddit Tiktok Foto iStock hapabapa

Der Medienkonsum befindet sich im Wandel, Social Media wird immer mehr zur Informationsquelle

Allerdings nehme laut Schweiz Tourismus die Durchdringung aller Altersgruppen rasch zu. Bewegtbild in Hochformat sei einer der wichtigsten Treiber geworden. Wie die Neue Zürcher Zeitung berichtet, konzentrieren sich die Tourismuswerber generell auf diesen Trend. Laut Bericht gibt etwa Schweiz Tourismus den Großteil des Marketingbudgets in Höhe von 60 Millionen Franken pro Jahr für Digitalwerbung aus. 

In der Szene dominieren Influencer – und wer sich an die für seine Zielgruppe passenden Influencer wende, könne auch als Hotel oder Destination von der Zusammenarbeit mit ihnen profitieren. Zumal es eine Sogwirkung gibt: Würde beispielsweise ein Hotel über Tiktok gut in Szene gesetzt, eifern die Gäste den Videos mit ihren eigenen Beiträgen nach und erhöhten die Werbewirkung.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Fraport