Tägliche News für die Travel Industry

13. Februar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bundesstaat will Visit Florida Geldhahn zudrehen

Ein Ausschuss des Repräsentantenhauses von Florida hat einen Gesetzentwurf beschlossen, wonach die Tourismusorganisation keine öffentlichen Gelder mehr erhalten soll. In diesem Jahr fließen noch 71 Millionen Euro Steuergelder ins Tourismusmarketing. Sollte das Gesetz durchgehen, würde dies das Aus für Visit Florida bedeuten. Travel Mole

Anzeige Reise vor9